Magnetresonanztechnik

Blick in den Körper

Quelle: Siemens am 30.09.2014

Die Diffusionsbildgebung mittels Magnetresonanztechnik hat sich innerhalb weniger Jahre im klinischen Alltag besonders für die schnelle Diagnose von Schlaganfällen etabliert. Dank der Erfindungen von Dr. Thorsten Feiweier hat sich die Bildqualität so verbessert, dass dieses bildgebende Verfahren auch für die Tumordiagnostik und Operationsplanung immer öfter das Mittel der Wahl ist. Der Erfinder erklärt im Film mit einfachen Gebrauchsgegenständen, wie das Verfahren funktioniert. weiter lesen

Siemens Excellence Award

10 000 Franken für zwei Schweizer Studenten

Quelle: Siemens am 25.09.2014

Siemens hat zwei Jungforscher der Hochschule für Technik Rapperswil (HSR) mit dem nationalen Siemens Excellence Award ausgezeichnet. Der mit 10 000 Franken dotierte Preis geht an Jürg Hunziker aus Winterthur und Stefan Oderbolz aus Zürich. Mit ihrer Arbeit „Kort – Gamified Mobile App für die Verbesserung von OpenStreetMap“ haben sie die Fachjury überzeugt und sich gegen drei andere nominierte Teams durchgesetzt. In den Augen der Fachjury haben die Preisträger eine Applikation entwickelt, die marktnah ist, einem Bedürfnis entspricht und grosses Potenzial aufweist. So hat sich die Zahl der Nutzer innerhalb kurzer Zeit von 50 auf mehr als 3000 erhöht.weiter lesen

SPS IPC Drives 2014

Kongress mit attraktiver Podiumsdiskussion

Quelle: Mesago am 25.09.2014

Auf dem grössten anwenderorientierten deutschsprachigen Kongress zur Automatisierungstechnik, vom 25. - 27.11.2014, werden erstmals namhafte Experten aus den Bereichen IT, Produktion und Automatisierung die Chancen und Grenzen der Industrie 4.0 diskutieren. weiter lesen

Bildverarbeitung

Stemmer Imaging übernimmt Parameter AB

Quelle: Stemmer Imaging am 25.09.2014

Rückwirkend zum 1. Januar 2014 hat Stemmer Imaging den in Nordeuropa und Polen führenden Bildverarbeitungsanbieter Parameter AB übernommen. Europas grösster Technologielieferant für die Bildverarbeitung ist damit nun in elf statt bislang sieben Ländern mit eigenen Niederlassungen lokal vertreten und deckt vertrieblich 19 Länder ab.weiter lesen

SwissSkills 2014

So werden Weltmeister gemacht

Hansjörg Wigger am 16.09.2014

Konsequente Nachwuchsförderung steckt hinter dem Erfolg der Elektroinstallateure und Telematiker an internationalen Meisterschaften. Bis es jedoch so weit ist, ist es ein langer und steiniger Weg. An den SwissSkills 2014 vom 17.- 21.09.14 in Bern werden nur die Besten der Besten gewinnen.weiter lesen

ABB stellt YuMi vor

Zusammenarbeit zwischen Mensch und Roboter

Quelle: ABB am 16.09.2014

ABB hat den weltweit ersten echten kollaborativen Roboter vorgestellt: YuMi ist ein menschenfreundlicher, zweiarmiger Roboter, der für eine neue Ära der Automation konzipiert wurde, beispielsweise für den Einsatz in der Kleinteilmontage, wo Mensch und Roboter Hand in Hand an den gleichen Aufgaben arbeiten. Yumi steht für “you and me – wir arbeiten zusammen“. weiter lesen

Weltweit grösste Seminarreihe rund um Xilinx

Silica gibt Startschuss für X-Fest 2014 bekannt

Quelle: Silica am 16.09.2014

Silica startet die Registrierung für die technische Workshopreihe X-Fest 2014 in Europa. Mit dieser Seminarreihe bietet Silica kostenfreie Anwendungsschulungen für Systemdesigner zu Xilinx All Programmable-Produkten an. weiter lesen

Megalink an der Sindex 2014

am 15.09.2014

Rund 13'500 Technologie-Interessierte besuchten die diesjährige Messe «Sindex» in Bern - eine drei-tägige Erfolgsgeschichte!weiter lesen

Medienmitteilung

Endress+Hauser eröffnet neues US-Kundenzentrum

Quelle: Endress+Hauser am 12.09.2014

Ausbau ermöglicht neue Schulungsangebote und Dienstleistungen Mehr als 7.000 Quadratmeter Nutzfläche für Schulungen und Seminare umfasst das neu eröffnete Kundenzentrum von Endress+Hauser in Greenwood (US-Bundesstaat Indiana). Die Investition von rund 16 Millionen US-Dollar unterstreicht die Bedeutung des amerikanischen Marktes für die weltweit tätige Firmengruppe. weiter lesen

Distrelec lädt Schweizer Lernende zum „E-Talent Day 2014“ ein

Wie weiter nach der Ausbildung?

Quelle: Distrelec am 03.09.2014

Talent Day 2014

Am 30. Oktober 2014 findet am Hauptsitz von Distrelec in Nänikon/Greifensee der „E-Talent Day 2014“ statt. Unter dem Motto „Education Meets Experience“ erhalten Schweizer Lernende einen Einblick hinter die Kulissen des Online- bzw. Katalog-Distributors für Elektronik, Automation, Messtechnik sowie IT und Zubehör. Mitmachen können alle Interessierten, die in der Schweiz aktuell eine Ausbildung als Elektroniker/-in, Polymechaniker/-in, Informatiker/-in, Automatiker/-in, Elektroinstallateur/-in oder Telematiker-/in machen oder diese in 2014 abgeschlossen haben. Die Teilnahme ist kostenlos.weiter lesen

News 1 bis 10 von 1228

1 2 3 4 5 vor >

Aktuelles Heft