Kaffee im Unternehmen - Welche Maschinen rentieren sich?

am 02.02.2016

Es gibt kaum ein Unternehmen, in dem es keinen Aufenthaltsraum gibt. Selbst in kleinen Betrieben sind sie vorhanden, damit die Mitarbeiter sich dort erholen und austauschen können. Nicht fehlen darf dort eine Kaffeemaschine! Allerdings ist die Auswahl der unterschiedlichen Modelle heutzutage groß, sodass Unklarheit aufkommen kann, welches Gerät für den eigenen Betrieb am besten geeignet ist. Anhand von verschiedenen Faktoren lässt sich aber schnell herausfinden, welche Ausgabe sich am meisten lohnt.weiter lesen

Im Gespräch mit COO Michael Ziesemer von der Endress+Hauser-Gruppe

«Ohne Cyber-Sicherheit gibt es keine ‚Industrie 4.0‘»

Markus Back am 18.01.2016

E+H-COO Michael Ziesemer

Das ‚Internet der Dinge‘ und ‚Industrie 4.0‘ bergen grosses Potenzial. Doch was ist überhaupt möglich und wo liegen die Grenzen, was sind die Chancen, was sind die Risiken? Über die Fragen spricht Megalink im Interview mit Michael Ziesemer, COO der Endress+Hauser-Gruppe und ZVEI-Präsident.weiter lesen

Best Practice – Lenze Bachofen bringt Zeitungen in Form

Umrichter für Positionieraufgaben

Markus Back (Text) und Susanne Seiler (Bilder) am 21.12.2015

Dream-Team von Lenze Bachofen

Mit der Coop-Zeitung produziert die Mittelland Zeitungsdruck Aarau ein qualitativ sehr hochwertiges Produkt. Neben ihrer brillanten Farb- und Druckqualität sorgt ihr Beschnitt für einen erstklassigen Gesamteindruck. Diesen übernimmt die STN-50 von Ferag, in welcher ein Inverter Drives 8400 «HighLine» von Lenze Bachofen zum Einsatz kommt.weiter lesen

Best Practice – Pepperl+Fuchs sorgt für gleichbleibende Druckgeschwindigkeit

Nicht von der Rolle

Markus Back (Text) und Susanne Seiler (Bilder) am 18.12.2015

Markus Gmür und Herbert Steiger

Für die Herstellung der Coop-Zeitung benötigt die Mittelland Zeitungsdruck Aarau eine Papierbahn mit einer Länge von 700 Kilometern. Da diese unmöglich auf einer Rolle Platz finden, ist der Rollenwechsler der «KBA Commander CT» beim Druck der 600000 Exemplare entscheidend. Dies gilt auch für den verwendeten Distanzsensor VDM 28 von Pepperl+Fuchs.weiter lesen

Best Practice – Weidmüller steuert mit dezentralem I/O-System Datenverkehr

Richtig gewickelt

Markus Back (Text) und Susanne Seiler (Bilder) am 16.12.2015

Team Weidmüller Schweiz

Die «KBA Commander CT» versorgt die Region Nordwestschweiz mit verschiedenen Tages- und Wochenzeitungen. Da diese allerdings nicht immer direkt in den Versand gehen, braucht es für diese Zwischenspeicher. Solche Speicherlösungen bietet die Schweizer Ferag AG an. Im Wickelautomaten MTD-10 setzt sie dabei auf das dezentrale I/O-Konzept «u-remote» von Weidmüller.weiter lesen

Best Practice – Bosch Rexroth sorgt nicht nur für Spannung

160 Antriebe im Gleichklang

Markus Back (Text) und Susanne Seiler (Bilder) am 14.12.2015

Thomas Müller und Alfred Zeuner

Spannung ist entscheidend! Dies gilt nicht nur für den Inhalt einer Zeitung, sondern gleichfalls für den Lauf einer Papierbahn durch den Druckturm. Denn nur wenn diese beständig ist, kann die Mittelland Zeitungsdruck AG beste Qualität liefern. Diese garantiert in der «KBA-Commander CT» Antriebs- und Steuerungstechnik von Bosch Rexroth.weiter lesen

Best Practice – Antrimon findet garantiert den richtigen Antrieb

Mitunter reicht ein Scheibenwischermotor

Markus Back (Text) und Susanne Seiler (Bilder) am 11.12.2015

Bora Yayla und Markus Meier

«Die Anwendung bestimmt die Antriebstechnologie!» Diesem Kredo hat sich die Antrimon AG verschrieben. Daher überrascht es nicht sonderlich, dass sich die Antriebsspezialisten nicht immer für die zunächst am naheliegendste Lösung entscheiden. Dies gilt auch für einen Motor, den sie für einen Touren-Adressblatt-Aufleger von Müller Martini wählten.weiter lesen

Applikationsnote – PWM-Controller für LED-Anwendungen

Dimmbare Triacs richtig angesteuert

Christine Angelica Sumague und Mark Pallones am 10.12.2015

Blockschaltbild Triac_LED-Treiber

Triac-Dimmer am Netzanschluss erfordern eine intelligente LED-Treiberschaltung. Wie sich eine solche Schaltung mit einem einfachen 8-Bit-Mikrocontroller realisieren lässt, beschreibt dieser Beitrag.weiter lesen

Leistungsstarke 8-Bit-Mikrocontroller durch richtige Konfiguration

Nachbrenner für MCU

Mark Pallones, Microchip Technology am 04.12.2015

Blockdiagramm A/D-Wandler

Nur mit richtig konfigurierter Peripherie lässt sich aus modernen Mikrocontrollern die maximale Leistungsfähigkeit herauszuholen. Mitunter ist es jedoch erforderlich, jede Peripherie-Einheit einzeln zu konfigurieren, bevor alle Einheiten zusammengefasst werden. Auf was dabei zu achten ist, schildert dieser Beitrag am Beispiel der 8-Bit-Mikrocontroller PIC16F7X- und PIC16C7X-Serien von Microchip.weiter lesen

Stromversorgungen der DIN-Railway-Serie erfüllen EN 50155

Puls geht auf die Schiene

Markus Back am 17.11.2015

Stromversorgungen sind in Zügen extrem gefordert

Puls erweitert konsequent die Einsatzfelder für seine Stromversorgungen. Nachdem die Münchner im vergangenen Herbst erstmals eine Serie fürs mittlere Marktsegment vorstellten, folgen mit der DIN-Railway-Reihe nun Lösungen für die Schiene. Diese umfasst drei komplett neu entwickelte DC/DC-Wandler sowie je zwei modifizierte ein- und drei-phasige Stromversorgungen.weiter lesen

News 1 bis 10 von 1330

1 2 3 4 5 vor >

Folgen Sie uns

Nächste Termine

Keine Termine gefunden